Interaktive Karte

Auf dieser Seite finden Sie eine interaktive Karte, die Sie nicht nur anschauen, sondern in der Sie auch selbst Eintragungen vornehmen können. Sie haben die Möglichkeit, Marker zu setzen, Flächen zu markieren und Ihre Kommentare zu dem jeweiligen Standort zu hinterlassen. Allerdings müssen Sie dazu registriert und angemeldet sein.

Mit Hilfe der Plus-/Minus-Skala zoomen Sie in die Karte hinein oder aus ihr hinaus. Die Pfeile benutzen Sie, um den Kartenausschnitt zu verschieben.

Eine ausführlichere Anleitung finden Sie unter der Karte.

Bearbeiten Speichern Abbrechen
Hinzugefügt von:

Anleitung

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie angemeldet sind. Dann erscheint oben rechts Ihr Name (blau unterlegt). 

Einen Ort markieren: Klicken Sie auf der Karte das Markersymbol  und ziehen Sie den Marker auf den Punkt in der Karte, den Sie markieren wollen. Sie können diesen Punkt danach beschriften oder auch einen Link hinterlegen.

Eine Fläche markieren: Klicken Sie auf der Karte auf eine der Flächen (Polygon, Rechteck oder Kreis), dann auf den Ausgangspunkt in Ihrer Karte. Nun können Sie die Fläche beliebig groß zeichnen und anschließend beschriften.

Eine Markierung entfernen: Klicken Sie zuerst auf das Mülleimersymbol und anschließend auf den markierten Punkt in der Karte, den Sie entfernen wollen. Zuletzt noch auf speichern (blaue Schrift neben dem Mülleimersymbol) klicken und fertig.

Portlets können nun hier hinzugefügt werden! (Dieser Schriftzug verschwindet in der mobilen Ansicht)

Aktuelles

19.12.18: Jetzt anmelden zur 1. Planungswerkstatt am Samstag, 09. Februar 2019, 10:00 bis 16:00 in der Metzinger Stadthalle. Mit einem Klick finden Sie hier weitere Informationen zur Planungswerkstatt sowie das Anmeldeformuar


04.12.18, Die erste Beteiligungsphase ist beendet. Mehr als 150 Beiträge mit Ideen und Anregungen für das neue Bad auf dem Bongertswasen sind eingegangen. Schauen Sie doch mal auf die Pinnwand!

Die Planungswerkstätten werden im Februar und März 2019 stattfinden. Die genauen Termine sowie ein Anmeldeformular werden noch vor Weihnachten auf dieser Seite bekannt gegeben. 


Die erste Beteiligungsphase für den Bürgerdialog "Unser Bongert-Bad" wurde bis Ende November 2018 verlängert! Noch bis zum 30. November können Sie sich aktiv in Form von Pinnwandeinträgen, Postkarten und WhatsApp-Nachrichten einbringen.

26.09.18, Der Jugendgemeinderat war in der Neuhauser Uhlandschule unterwegs und hat Schülerinnen und Schüler befragt, was sie sich für das neue Kombibad auf dem Bongertwasen wünschen. Wir sind gespannt, welche Ideen wir in den nächsten Tagen auf der Pinnwand veröffentlichen dürfen.