Die Pinnwand

In der ersten Phase des Bürgerdialogs ("Ermitteln") geht es darum, alle Wünsche, Bedarfe und Ideen zur Ausstattung des neuen Kombibads zu erfassen. Die Bewertung in Hinblick auf die Umsetzbarkeit wird in der zweiten Phase ("Ermitteln und Bewerten") im Rahmen der Planungswerkstätten erfolgen. Am Ende soll ein familienorientiertes Sport- und Freizeitbad entstehen.

Sie möchten eine Idee, ein Anliegen oder ein Argument in den Bürgerdialog zum neuen Metzinger Kombibad einbringen? Hier an der Pinnwand ist Platz dafür.

Um einen Beitrag zu verfassen, brauchen Sie sich nicht zu registrieren oder anzumelden, sondern lediglich Ihre Ideen, Kritikpunkte oder Denkanstöße in das Formular eintragen und absenden. Ihr Beitrag wird an die Moderatoren weitergeleitet und zeitnah auf die Pinnwand gesetzt.

Es ist dabei Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym wählen. Ihre Mailadresse wird bei Polit@ktiv hinterlegt, aber nicht mit dem Beitrag angezeigt.

Sie möchten wissen, welche Themen bereits im ersten Beteiligungsprozess angesprochen wurden? Schauen Sie nach unter Wünsche und Ideen aus dem 1. Bürgerdialog. 

altersgruppen (2) anbindung (4) angebote (1) aschenbecher (1) ausstattung (6) außenbereich (42) babybecken (8) babyschwimmen (2) bademeister (1) barrierefreiheit (5) beachvolleyball (6) becken (6) behindertengerecht (1) bepflanzung (2) bistro (2) boulderwand (2) busanbindung (1) bänke (2) bäume (6) cabriodach (1) chip (1) dampfbad (1) dampfgrotte (4) drehkreuze (1) duschen (12) edelstahlbecken (1) eintritt (6) energie (2) erholungsbereich (2) erreichbarkeit (4) fahrradstellplätze (3) fahrradweg (1) familienbad (4) fitness (2) fkk (4) flossen (1) fußball (1) gastronomie (20) gelände (1) gmbh (1) grillen (1) innenbereich (40) jugend (1) jugendliche (1) kinder (2) kinderbecken (10) kinderbereich (5) kinderdusche (1) kindertoiletten (2) kiosk (4) kleinkinder (1) kleinkinderbecken (12) klettern (2) kosten (3) kurzschwimmer (1) ladestationen (1) lage (2) lehrschwimmen (2) liegefläche (22) lufttemperatur (1) lärm (2) mail (6) massage (5) nachbarschaft (1) naturbadebereich (1) nichtschwimmerbecken (18) panorama (3) parken (13) parkplätze (1) personal (3) planschbecken (2) poolbar (1) postkarte (69) raucherbereich (1) regenerationsbecken (1) ruhebereich (9) rutschen (33) salzwasser (4) sandkasten (3) sanierung (1) sanitäranlagen (2) sauna (20) schallschutz (1) schatten (9) schließfächer (4) schnellschwimmer (3) schulschwimmen (2) schwimmbecken (5) schwimmerbecken (31) schwimmfläche (1) schwimmunterricht (1) sitzgelegenheit (1) slackline (2) solarium (1) sonne (5) spaßbecken (3) spielbereich (6) spielplatz (10) sport (3) sportbereich (6) sportschwimmen (6) sprudel (1) sprungbecken (24) sprungturm (10) standort (1) startblock (1) strandbereich (1) strudel (1) tauchen (1) temperatur (1) themenwasserwelt (1) thermalbecken (5) tischtennis (1) toiletten (4) turnhalle (1) umkleiden (9) verkehrsanbindung (1) volleyballfeld (3) warmwasser (3) warmwasserbecken (5) wasserattraktionen (2) wasserbar (2) wasserfall (2) wasserlift (1) wasserpilze (3) wasserspiele (3) wasserstrudel (3) wassertemperatur (3) wassertiefe (1) wasserwelt (3) wellenbad (6) wellness (15) whatsapp (5) whirlpool (5) wickelraum (3) öffnungszeiten (7) ökologie (2) öpnv (3)
Zum Außenbereich:
  • Liegen
  • Wasserwelt auch für den Innenbereich
  • Wasserstrudel
  • Wasserfall

Zum Innenbereich:

  • 1-5 Meter Sprungturm
  • Wasserrutschen

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Solebecken
  • Kleinkinderbecken

Andere gute Bäder:

  • Das Aquaria in Oberstaufen

Jonas Stiefel, 01.10.2018 Postkarte*

Zum Außenbereich:
  • Themenwasserwelt
  • Kinderparadies
  • Liegewiese
  • Sonnensegel
  • Schwimmerbecken
  • Große und kleine Kinder abgegrenzt

Zum Innenbereich:

  • Warmes Kinderbecken
  • Babyschwimmen

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Moderate Preise
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten

Andere gute Bäder:

  • Filderado

Steffen Bühner, 01.10.2018 Postkarte*

Zum Außenbereich:

  • Große Wiese
  • Viele Bäume

Zum Innenbereich:

  • Ein großes Becken, das auch größeren Menschenmengen gerecht wird

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Eine Sauna wäre mir sehr wichtig

Andere gute Bäder:

  • Nürtingen aufgrund der Sauna auf dem Dach

Beate Ballbach, 01.10.2018 Postkarte*

Zum Außenbereich:
  • Große Liegewiese
  • Schattige Plätze
  • Rutschenbecken
  • Springerbecken (1-5 Meter Sprungturm)

Zum Innenbereich:

  • Einen tollen Kiosk, welcher nicht zu teuer ist

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Wellenbecken
  • Beachvolleyballplatz
  • Tischtennisplatten

Andere gute Bäder:

  • Das Tübinger Freibad aufgrund des Sportbereichs

Linus Deschler, 01.10.2018 Postkarte*

Zum Außenbereich:
  • Sonnensegel
  • Sprungbecken
  • tragbare Aschenbecher
  • Volleyballfeld
  • Rutschen (auch für Erwachsene geeignet)

Zum Innenbereich:

  • Gastronomie mit vielseitigem Angebot (Beispiel Tübingen bietet frische Salate an)

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Genügend Fahrradständer
  • Lange Öffnungszeiten
  • Hallenbad: Whirlpool (siehe Nürtingen)

​Andere gute Bäder

  • Dettingen aufgrund der Rutsche und des Sprungbeckens
  • Tübingen aufgrund der Gastronomie und des Sportbereichs

Verena Deschler, 01.10.2018 Postkarte*

Zum Außenbereich: seperates FKK-Becken, FKK-Liegebereich

Zum Innenbereich: Ablagemöglichkeiten für Brillenträger

Weitere Ideen: Ladestation für Elektroautos, barrierefrei

Andere gute Bäder: Inselbad Untertürkheim

Jürgen Hoffmann, 28.09.2018*

Zum Außenbereich: große Liegewiese, Sportbereich, 50m-Becken, Sprungbecken, Kleinkinderbereich mit Wasserlauf, Nichtschwimmerbecken mit Strömungskanal

Zum Innenbereich: große Umkleiden, Rutschen, Multibecken, Sprungbecken

Weitere Ideen: Ruhebereich, Wellenbecken, Restaurant (mehr als Pommes & Co), großer Sanitärbereich, tragbarer Aschenbecher

Andere gute Bäder: Karlsruher Europabad (Umkleiden, Rutschen), Dallenbergbad Würzburg (Reifenrutsche), Saalbach-Hinterglemm (neues Bad, Kioskbereich)

Ralph Deschler, 28.09.2018*

Zum Außenbereich: Rutsche (steil, schnell und vielleicht dunkel)

Zum Innenbereich: Blubberbad, Sprungtürme, Schwimmbecken, Wellenbecken

Weitere Ideen: Sauna und Wellnessbereich, Erlebnisduschen, warmes Außenbecken

Andere gute Bäder: Fliderado, Plantsch im Allgäu

Katrin Oestreich, 29.09.2018*

Zum Außenbereich: Schattenplätze, eventuell FKK-Bereich

Zum Innenbereich: 8 Bahnen a 50 m, kostenfreie Warmduschen

Weitere Ideen: Frühschwimmer-Öffnung 3x pro Woche um 6:00 Uhr

Andere gute Bäder: Bad Urach, immer um 6:00 Uhr geöffnet

Katharina Albrecht, 28.09.2018*

  • Kein Spassbad, aber auch kein Bad, das Ärger mit den Nachbargemeinden macht
  • Um Personalkosten zu sparen, Dettingen und Bad Urach anbieten, dass im Winter das Personal in Metzingen arbeiten kann
  • Bei dem Kartenverkauf im Winter Dettingen und Bad Urach mit 50 % am Verkaufspreis beteiligen, z.B. Bürger, Vereine und Schulen
  • Reduziert bei allen den Abmangel und gibt in einer schwierigen Bäderlandschaft ein Gefühl der Solidarität im Ermstal

Anonym, 28.09.2018*

Zum Außenbereich: Beachvolleyballfeld mit festen Linien

Zum Innenbereich (u.a. Becken, Gastro): Sprungbereich abgegrenzt von den Schwimmbahnen

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: genug Fahrradabstellmöglichkeiten mit Sicherheit vor Diebstahl

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen : Eine Sauna, Whirlpool

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum? : Fildorado, weil es dort weitläufig ist, mit vielen verschiedenen Angeboten

Alexandra, 23.09.2018*

Zum Außenbereich :

  • viele Bäume, die Schatten spenden
  • Alt, Jung und die ganz Kleinen berücksichtigen bei den Anlagen: Ruhezonen schaffen, aber auch einen Spielplatz für die Kleinsten oder ein Beachvolleyballfeld für die Jugendlichen ...

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen: Wenn das Bad auch einen Wellnessbereich mit 3-4 Saunas und Dampfbad hätte, wäre ich Dauergast mit Jahreskarte. Die Fahrt nach Urach/Beuren wäre dann hinfällig ... Dadurch könnten auch neue Kundenkreise erschlossen werden, die in den bisherigen beiden Bädern nicht berücksichtigt wurden.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Bad Urach und Beuren, wegen des Wellness-/Saunabereichs

Marc Lang, 22.09.2018*

Zum Außenbereich:

  • Große Wiese mit Bäumen, 1 Rutsche, 1m und 3m Sprungbrett, viele Liegen
  • Bei den Spungbretter eine Sitzgelegenheit am Beckenrand mit der Möglichkeit die Füsse ins Becken zu stecken.
  • Beachvolleyballfeld

Karin Grieb, 20.09.2018*

Zum Außenbereich:

  • Kleinkindbereich + Aktiv/Spaßbecken + Schwimmbecken (siehe Dettingen)
  • Breite Rutsche
  • SCHATTEN! - Sonnensegel halten allerdings zu wenig Hitze und Strahlung ab, dafür braucht man große, alte Bäume, die es am Bongertwasen nicht gibt. Unter die neugepflanzten passt ja meist nur 1 Handtuch.
  • Wasserspielplatz + normaler Spielplatz
  • Fahrradstellplätze - möglichst ebenfalls beschattet!

Zum Innenbereich:

  • Hallenbad passt mir bisher wie es ist.
  • Ein Babybecken und eine kleine Rutsche am Kinderbecken wären schön

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: Ungeeignet mangels großer Bäume, für fahrradfahrende Kinder zu weit

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Freibad Dettingen, Urach, Pfullingen -> Schatten, Spaß/Aktivbecken mit Rutsche

Anke Hahn, 18.09.2018*

Für die Zukunft Hallenbad und Freibad nebeneinander bauen auf dem Bongertwasen in schöner Landschaft mit (Klein–)Busanbindung/ Ruf-Taxi/ Parkplatz für PKW. Altes Hallenbad als Turnhalle nutzen. Wenn die Alten so zögerlich gewesen wären, hätten wir heute keinen Bahnanschluss oder Strom! 

Walter Bery, 11.09.18*

Aktuelles

21.03.19, Die zweite Planungswerkstatt steht vor der Tür! Los geht es am Samstag. 30.03.19, um 10:00 Uhr. Ende ist voraussichtlich gegen 15:00 Uhr. Teilnehmen dürfen alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt, die bereits bei der ersten Planungswerkstatt dabei waren. 

11.02.19, Planungsidee bei erster Planungswerkstatt vorgestellt und diskutiert. Lesen Sie hier einen ersten Bericht zur Planungswerkstatt (Bilder und Videos folgen in Kürze).


19.12.18: Jetzt anmelden zur 1. Planungswerkstatt am Samstag, 09. Februar 2019, 10:00 bis 16:00 in der Metzinger Stadthalle. Mit einem Klick finden Sie hier weitere Informationen zur Planungswerkstatt sowie das Anmeldeformuar

Netiquette

Es ist unser Ziel, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger am Dialog beteiligen und ihre Ideen und Anliegen in die zukünftige Entwicklung ihrer Kommune einbringen. Emotionen bleiben dabei...

Eintrag komplett anzeigen