Die Pinnwand

In der ersten Phase des Bürgerdialogs ("Ermitteln") geht es darum, alle Wünsche, Bedarfe und Ideen zur Ausstattung des neuen Kombibads zu erfassen. Die Bewertung in Hinblick auf die Umsetzbarkeit wird in der zweiten Phase ("Ermitteln und Bewerten") im Rahmen der Planungswerkstätten erfolgen. Am Ende soll ein familienorientiertes Sport- und Freizeitbad entstehen.

Sie möchten eine Idee, ein Anliegen oder ein Argument in den Bürgerdialog zum neuen Metzinger Kombibad einbringen? Hier an der Pinnwand ist Platz dafür.

Um einen Beitrag zu verfassen, brauchen Sie sich nicht zu registrieren oder anzumelden, sondern lediglich Ihre Ideen, Kritikpunkte oder Denkanstöße in das Formular eintragen und absenden. Ihr Beitrag wird an die Moderatoren weitergeleitet und zeitnah auf die Pinnwand gesetzt.

Es ist dabei Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym wählen. Ihre Mailadresse wird bei Polit@ktiv hinterlegt, aber nicht mit dem Beitrag angezeigt.

Sie möchten wissen, welche Themen bereits im ersten Beteiligungsprozess angesprochen wurden? Schauen Sie nach unter Wünsche und Ideen aus dem 1. Bürgerdialog. 

Inhalte mit dem Schlagwort fahrradstellplätze .

  Auswahl zurücksetzen

Zum Außenbereich:

  • Ebene Liegeflächen im Außenberich
  • Spielplatz für Kinder, gerne auch mit Wasserspiele
  • Schwimmbecken, wo Vereine Wettkämpfe durchführen können.
  • Separater Spring– und Schwimmbereich

Zum Innenbereich (u.a. Becken, Gastro) :

  • Außreichend Duschen und WCs
  • Familiengerechte Gastro
  • Kleinkinder und Nichtschwimmerbecken

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen:

  • gute Parkmöglichkeiten
  • Fahrradabstellplätze
  • Gute Verkehrswege

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?

  • Nürtingen/Reutlingen, da es für Familien und Kinder geeigneter ist

Ingetraud Knoll, 30.11.18*

Zum Innenbereich:

  • Papierlose Eintrittskarten (z.Bsp. wiedereverwendbare Chips, als Schrankschloss und für Gastrozahlung etc. verwendbar
  • Einladender Gastrobereich mit gemütlichem Sitzbereich und (Tages-)Essensangeboten (besonders an Wochenenden und in den Ferien) (z.B. Gastro-Bereich Hallenbad Albtorstraße RT)

Gelände Bongertwasen:

  • abschließbare Fahrradboxen

Weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Hinweise zu einer Sauna
  • 3 Kabinen:
    • 1 große Hauptsaunakabine für manuelle Aufgüsse mit 2 Teilöfen und 4 Sitzstufen-auch für richtige Sauna-Wärme/-Hitze 
    • 1 Panoramasaunakabine mit Sicht auf die Stadt und das Ermstal/die Alb
    • 1 biologische Saunakabine/ Lichtsauna)

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens?
Ja, da insbesondere für den Winter keine Sauna vorhanden ist und es aúch im Hallenbad Metzingen keinen richtigen integrierten Gastrobereich als Schwimm-+Saunazusatz/ Verweilplatz (nicht Ruheraum) gibt

Gerd Müller, 30.11.2018*

Zum Außenbereich:
  • Sprungbecken
  • Schwimmerbecken
  • Nichtschwimmerbecken
  • Kinderbecken
  • Wasserrutsche
  • Volleyballfeld 
Zum Innenbereich:
  • Gastronomie
  • Beckenverbindung innen/außen
  • Sauna
  • Ruhezonen
  • Wasserrutsche 
Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:
  • Genügend Fahrradstellplätze
  • Barrierefreiheit
  • Wasserlift für Kooperation mit einer Physio- oder Reha-Einrichtung
Andere gute Bäder:
  • Bodensee-Therme Konstanz 
Joachim Glück, 02.10.2018 Postkarte*

Inhalte mit dem Schlagwort fahrradstellplätze .

Aktuelles

Inhalte mit dem Schlagwort fahrradstellplätze .