Die Pinnwand

In der ersten Phase des Bürgerdialogs ("Ermitteln") geht es darum, alle Wünsche, Bedarfe und Ideen zur Ausstattung des neuen Kombibads zu erfassen. Die Bewertung in Hinblick auf die Umsetzbarkeit wird in der zweiten Phase ("Ermitteln und Bewerten") im Rahmen der Planungswerkstätten erfolgen. Am Ende soll ein familienorientiertes Sport- und Freizeitbad entstehen.

Sie möchten eine Idee, ein Anliegen oder ein Argument in den Bürgerdialog zum neuen Metzinger Kombibad einbringen? Hier an der Pinnwand ist Platz dafür.

Um einen Beitrag zu verfassen, brauchen Sie sich nicht zu registrieren oder anzumelden, sondern lediglich Ihre Ideen, Kritikpunkte oder Denkanstöße in das Formular eintragen und absenden. Ihr Beitrag wird an die Moderatoren weitergeleitet und zeitnah auf die Pinnwand gesetzt.

Es ist dabei Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym wählen. Ihre Mailadresse wird bei Polit@ktiv hinterlegt, aber nicht mit dem Beitrag angezeigt.

Sie möchten wissen, welche Themen bereits im ersten Beteiligungsprozess angesprochen wurden? Schauen Sie nach unter Wünsche und Ideen aus dem 1. Bürgerdialog. 

Inhalte mit dem Schlagwort sport .

  Auswahl zurücksetzen

Diese Nachricht erreichte uns per Whatsapp:

Nach so manchen Umfragen bei Kindern, die nix mit dem Kombibad zu tun hatten, sondern mit der Tatsache, dass allgemein für die Kinder, welche keinen Spielplatz mehr aufsuchen, es in Metzingen keine Möglichkeiten gibt, sich auszutoben, anbei der Wunsch der Jugendlichen: 

Das steht am Kunst-Turn-Forum in Stuttgart. Auch ein Parcour im Freien ist sehr erwünscht. Einbauen kann man zum Beispiel alte Traktorreifen.

Grundsätzlich ist mir Sport sehr wichtig, da die Kinder hier nicht auf schlechte Gedanken kommen, sondern mit beschäftigt sind. 

Melanie Wecker, 30.11.18, Whatsapp*

Kommerzieller Betrieb des Kombibads muss vom Schulbetrieb trennbar sein. Lärm- und Sichttrennung wie bei Mehrfachsporthallen einplanen. Man kann Bezahlgästen den Lärm von 50 Schüler oder einer Wassergymnastikgruppe nicht zumuten. Muss geplant werden, auch wenn das alte Hallenbad als Schul- und Vereinsbad noch erhalten bleibt.
 
Anonym, 01.10.2018*

Zum Außenbereich: große Liegewiese, Sportbereich, 50m-Becken, Sprungbecken, Kleinkinderbereich mit Wasserlauf, Nichtschwimmerbecken mit Strömungskanal

Zum Innenbereich: große Umkleiden, Rutschen, Multibecken, Sprungbecken

Weitere Ideen: Ruhebereich, Wellenbecken, Restaurant (mehr als Pommes & Co), großer Sanitärbereich, tragbarer Aschenbecher

Andere gute Bäder: Karlsruher Europabad (Umkleiden, Rutschen), Dallenbergbad Würzburg (Reifenrutsche), Saalbach-Hinterglemm (neues Bad, Kioskbereich)

Ralph Deschler, 28.09.2018*

Zum Außenbereich: Beachvolleyballfeld mit festen Linien

Zum Innenbereich (u.a. Becken, Gastro): Sprungbereich abgegrenzt von den Schwimmbahnen

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: genug Fahrradabstellmöglichkeiten mit Sicherheit vor Diebstahl

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen : Eine Sauna, Whirlpool

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum? : Fildorado, weil es dort weitläufig ist, mit vielen verschiedenen Angeboten

Alexandra, 23.09.2018*

Zum Außenbereich :

  • viele Bäume, die Schatten spenden
  • Alt, Jung und die ganz Kleinen berücksichtigen bei den Anlagen: Ruhezonen schaffen, aber auch einen Spielplatz für die Kleinsten oder ein Beachvolleyballfeld für die Jugendlichen ...

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen: Wenn das Bad auch einen Wellnessbereich mit 3-4 Saunas und Dampfbad hätte, wäre ich Dauergast mit Jahreskarte. Die Fahrt nach Urach/Beuren wäre dann hinfällig ... Dadurch könnten auch neue Kundenkreise erschlossen werden, die in den bisherigen beiden Bädern nicht berücksichtigt wurden.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Bad Urach und Beuren, wegen des Wellness-/Saunabereichs

Marc Lang, 22.09.2018*

Zum Außenbereich:

  • Große Wiese mit Bäumen, 1 Rutsche, 1m und 3m Sprungbrett, viele Liegen
  • Bei den Spungbretter eine Sitzgelegenheit am Beckenrand mit der Möglichkeit die Füsse ins Becken zu stecken.
  • Beachvolleyballfeld

Karin Grieb, 20.09.2018*

Zum Außenbereich:

  • Diebstahlsichere und gut einsehbare (überwachbare) Fahrradabstellplätze
  • Ausreichende Anzahl Schwimmbadhaben
  • Kleinkinder Bereich aus Sicherheitsgründen weit weg vom großen Becken
  • Viele heimische Bäume auf der Liegewiese und auf dem Parkplatz w.g. Schatten
  • Sprungturm mind. 5 Meter
  • Flexible Nutzung Freibad und Hallenbad bei Schlechtwetter
  • Architektur ohne unnützen und teuren Firlefanz. Kein Architektenwettbewerb.
  • Im ersten Schritt keine Saunalandschaft
  • Genügend kostenlose Parkplätze
  • Sitzbereich für den Verzehr von mitgebrachten Dingen im Hallenbad
  • Großzügige Liegewiese mit verschiedenen Bereichen (Sport, Kleinkinder, Ruhebereich)

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: So nah wie möglich an der Innenstadt.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Freibad Dettingen, weil das attraktiv ist.

Jürgen Fiedler, 27.08.2018*

Zum Außenbereich: ein gut abgetrennter und attraktiver Bereich für Kleinkinder, ähnlich wie in Bad Urach im Höhenfreibad, ein Becken mit Rutschen, und ein Schwimmerbecken!!!!

Zum Innenbereich: Einen schönen Bereich für Kleinkinder und ein Becken mit Rutsche für größere Kinder und ein großes Schwimmerbecken, Relaxbereich, Bistro

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: Volleyballfeld

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen: Umwetlfreundlich-und schonenende Bauweise!

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Höhenfreibad Bad Urach, tolles Schwimmerbecken, großes Gelände und toller Bereich für Kleinkinder

Bettina, 27.08.2018*

Zum Außenbereich: Etwas, was sich wohl viele Wünschen, sind wohl größere Bahnen und dem stimme ich zu. 50m-Bahnen wären sicher sinnvoll oder (falls es ein Becken mit der Länge von dem im Hallenbad werden sollte) zumindest mehr Bahnen. Ein Liegebereich mit Liegen wäre praktisch und evtl. auch eine entspannte Zone (Relax-Zone), wo es vielleicht eine kleine Bar oder ähnliches gibt, damit vor allem Jugendliche da Zeit verbringen können. Tischtennisplatten und/oder ein Volleyballfeld könnte ich mir auch vorstellen. Für die Kleinen 1-3 Rutschen. Damit meine ich keine Wildwasserbahnen, sondern vielleicht eine für Kinder im Grundschulalter und eine, die auch Ältere nutzen würden (Spiralrutschen o.ä.). Ein kleinerer Spielplatz und ein Kinderbecken wäre auch eine sinnvolle Erweiterung.

Zum Innenbereich: Auch hier würde ich mich über größere Becken freuen (ähnliches Konzept wie draußen). Ein Warmwasserbecken wäre sehr sinnvoll. Auch hier wäre eine Rutsche sinnvoll, jedoch eine, die grundsätzlich jeden anspricht.

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen: Wichtig wäre, dass das FTH berücksichtigt werden sollte. Vor allem der Außenbereich sollte so grün und ökologisch wie möglich bleiben. Barrierefreiheit sollte großgeschrieben werden, aber auch genug Maßnahmen, dass man sein Fahrrad sicher abstellen kann.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Ja, da mir das Angebot der Metzinger Bäder nicht ausreicht. Das Freibad ist meistens überfüllt und man hat keine Möglichkeit eine entspannte Runde zu schwimmen. Im Hallenbad ist es genau anders. Es ist meistens zwar eher leer, aber dafür hat man keine Möglichkeit, sich richtig auszuruhen und wieder aufzuwärmen.

Nastassia Schotter, 19.08.2018*

Zum Außenbereich:

  • Kleinkindbereich ähnlich Dettingen mit Schattenplätzen.
  • Spaßbadbereich mit Rutschen, Sprungtürmen, Wildwasserkanal ect., sodass für Jung und Alt was dabei ist.
  • Sportbereich mit Wettkampfbecken, damit das Kurvenschwimmen endlich ein Ende hat.
  • Liegewiese mit Sonnen- wie auch Schattenplätzen. Es wäre schön, wenn eines Tages ein Baumbestand wie im jetzten Bad erreicht wird.
  • Liegen und Schirme zum Leihen wer mag.
  • Gemütliches und einladendes Cafè mit kleinen aber gesunden Snacks, Eis, Kaffee, Getränke.
  • Picknick Tische/Stühle wo selbstmitgebrachtes verspeist werden kann.
  • Tischtennisplatten, Beachvolleyball, Spielplatz, Fußballplatz, Boggiabereich

Zum Innenbereich:

  • Sauna-, Dampfbad-, Relaxbereich
  • Wettkampfbecken
  • Spaßbecken mit Rutschen und Wildwasserkanal
  • Kleinkindbereich
  • gemütliches Restaurant mit gesunder Speisekarte (kein Fastfood).
  • genügend Liegen
  • Bitte auf die Akkustik achten, damit man keinen Gehörschaden bekommt.

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen :

  • Ideale große Fläche bei der fast alle Wünsche berücksichtigt und realisiert werden können. Super schöne Lage mit guter Anbindung, auch zum Tennisheim, Reitanlage und Stadion.
  • Busverbindung für den Schulschwimmunterricht wie auch für alle anderen.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?

  • Dettinger, Uracher, Reutlinger Freibad.
  • Filderado, Atlantis in NeuUlm, BadKap
  • Das Metzinger Bad hat Charme ist aber für eine Große Kreisstadt wie Metzingen zu klein und zu alt. Metzingen ist weltbekannt durch das Outlet und dann solche kleine, veralteten Bäder? Das passt nicht. Die sanitären Anlagen sind ein Graus (Hallen- wie auch Freibad). Die Innenstadt hat sich gemacht, die 7-Keltern-Schule wurde so schön saniert...jetzt sind die Bäder dran.

Anonym, 12.08.2018*

Meine Ideen:

  • Schönes Cafe (keine Bierkneipe) mit Kleinigkeiten zu Essen (keine TK-Ware), Frühstücksangebot
  • Alternativ: Kaffeeautomaten
  • Liegen zum Liegen
  • Kabinen zum Mieten pro Saison
  • ausreichend Schattenplätze
  • Lehrschwimmbecken
  • Seperate Sportanalage (Fußball)

Anonym, 09.08.2018*

Zum Außenbereich:

  • Volleyballfeld
  • Fußballtor
  • Umkleiden
  • Duschen
  • Mülleimer
  • weicherer Rasen
  • mehr Sprungtürme mit federbaren Brettern

Zum Innenbereich:

  • Taucherbereich
  • Kleines längliches Becken mit Toren
  • Rutsche

Weitere Ideen:

  • Hallenbad sollte auch im Sommer offen sein, falls es regnet etc.
  • Am besten beide Bäder einzelnd belassen und dafür ausbauen

Andere gute Bäder:

  • Reutlinger Freibad: Sprunghöhen (1m, 3m, 5m, 7,5 m, 10m), Wellenbad, viel Wiese, mehr Becken

Elia Scharping, 09.08.2018*

Zum Außenbereich: Ein Beachvolleyballfeld

Zum Innenbereich: Getrennte Becken zum Schwimmen und für Kinder

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?: Weil es mehr Platz bietet und größer ist von den Liegeflächen

Doro, 09.08.2018*

Zum Außenbereich:

  • Schwimmerbecken mit 50m
  • Abgetrennte Bahnen für "Sportschwimmer"
  • Attraktiver Nichtschwimmerbereich mit Kniehohem Wasser und Rutsche (analog Dettingen / Tübingen)
  • natürliche Schattenbereiche
  • Beachvolleyballfeld
  • kleines Fussballfeld

Zum Innenbereich:

  • Abgetrennte Bahnen für "Sportschwimmer" (wie im Fildorado)
  • auch im Sommer geöffnet (wie Fildorado)
  • Aqua Fitness Kurse
  • einfache Sauna

Meine Anliegen zum Gelände Bongertwasen:

  • ausreichend Parkplätze
  • kurz Laufwege vom Parkplatz bis Bad

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Schwimmertarif für 2 Stunden, der nicht 7 Euro kostet wie im Fildorado.
  • 2-3mal Frühschwimmer-Öffnungszeiten ab 6 Uhr (ggf. nur für das Sportschwimmerbecken)
  • ausreichend Sitzgelegenheiten zum Essen

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens und wenn ja, warum?:

  • Tübingen (getrennte Sportschwimmerbahnen mit Hinweisschildern)
  • Nürtingen (schöner Kleinkindbereich)
  • Dettingen (Nähe zum Wohnort und bis 21 Uhr teilweise geöffnet)
  • Bad Urach (geöffnet jeden Tag ab 6 Uhr)
  • Nördlingen (Sportschwimmbecken öffnet früher als der andere Teil des Freibads)

O. Minder, 04.08.2018*

Unser neues Kombibad benötigt ein separates Becken für verschiedene Bereiche:
  • zum Ballspielen zwei Wasserballtore (herausnehmbar)
  • zum Klettern: Kletterparcour über dem Becken
  • mehrere Gegenstromanlagen für Senioren morgens, als Trainingsmöglichkeit für Wettkampfschwimmer und z.B. für Triahlon-Schwimmer
Weiterer Bedarf:
  •  Laufband und Fahrrad als kleines Leistungzentrum erweiterbar für Wassergymnastik (Gesundheit/AOK).
Wichtig ist mir, dass der Spagat zwischen Jung und Alt sinnvoll gelöst wird: Die Alten wollen ihre Ruhe haben und chillen. Junge Leute wollen gefordert werden und etwas erleben ("Fun haben"). 
 
Anonym, 02.08.19*
— 15 Items per Page
Zeige 1 - 15 von 17 Ergebnissen.

Inhalte mit dem Schlagwort sport .

Aktuelles

Inhalte mit dem Schlagwort sport .