Die Pinnwand

In der ersten Phase des Bürgerdialogs ("Ermitteln") geht es darum, alle Wünsche, Bedarfe und Ideen zur Ausstattung des neuen Kombibads zu erfassen. Die Bewertung in Hinblick auf die Umsetzbarkeit wird in der zweiten Phase ("Ermitteln und Bewerten") im Rahmen der Planungswerkstätten erfolgen. Am Ende soll ein familienorientiertes Sport- und Freizeitbad entstehen.

Sie möchten eine Idee, ein Anliegen oder ein Argument in den Bürgerdialog zum neuen Metzinger Kombibad einbringen? Hier an der Pinnwand ist Platz dafür.

Um einen Beitrag zu verfassen, brauchen Sie sich nicht zu registrieren oder anzumelden, sondern lediglich Ihre Ideen, Kritikpunkte oder Denkanstöße in das Formular eintragen und absenden. Ihr Beitrag wird an die Moderatoren weitergeleitet und zeitnah auf die Pinnwand gesetzt.

Es ist dabei Ihnen überlassen, ob Sie Ihren Namen oder ein Pseudonym wählen. Ihre Mailadresse wird bei Polit@ktiv hinterlegt, aber nicht mit dem Beitrag angezeigt.

Sie möchten wissen, welche Themen bereits im ersten Beteiligungsprozess angesprochen wurden? Schauen Sie nach unter Wünsche und Ideen aus dem 1. Bürgerdialog. 

Inhalte mit dem Schlagwort massage .

  Auswahl zurücksetzen

Zum Außenbereich:

  • Becken ähnlich wie im Freibad Metzingen für Schwimmer und Nichtschwimmer. Toll wäre eine oder mehrere extra Bahnen für den Schulsport und das DLRG.
  • Liegebereich mit mehr Schatten wie Sonnensegel, Sonnenschirme oder Bäume.
  • Gerne eine oder zwei Saunen im Außenbereich. Ähnlich wie in Bad Urach könnte man den Saunen Namen geben die auf Metzingen bezogen sind. Wie Weinlaube, Dampfkelter, Stoffhöhle für eine Textilsauna etc.

Zum Innenbereich:

  • Hallenbad wieder mit mehreren Bahnen für Schwimmer, Nichtschwimmer, Schule und DLRG.
  • Gastro mit ein paar Sitzmöglichkeiten. Picknickecke wäre auch toll.
  • Auch im Innenbereich wäre eine Sauna möglich oder auch nur ein Dampfbad mit wechselnden Düften. Umkleidekabinen bzw. Kabinen für Wertsachen wären auch wichtig.
  • Bäderliegen wie in Bad Urach sind sehr bequem. Hier wäre auch Mieten gegen Kaution denkbar.
  • Persönlich fände ich Massagen super, buchbar beim Besuch oder vorab übers Internet.

Zum Gelände Bongertwasen:

  • Genügend Parkplätze fürs Auto.
  • Fahrradstellplätze 
  • Gute Busanbindung

Weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Bietet doch für alle aus nah und fern Wellnesstage an. Ein Wochenende in Metzingen mit Shoppen in den Outlets, Übernachtung und einem Besuch in unserem Kombibad zum Erholen.

Gehen Sie auch in Bäder außerhalb Metzingens?
Nein, leider fehlt mir dazu die Zeit.

Birgit Messmer, 22.11.2018*

Ich wünsche mir mindestens ein Becken mit 34 Grad Wasseremperratur und Massagedüsen. Außerdem mehrere verschiedene Becken, ähnlich der Therme Erding.

Anonym, 15.11.2018*

Zum Außenbereich:
  • Schattige Liegewiese mit viel Platz
  • Massagedüsen und Massageliegen/ Sprudelliegen im Wasserbecken integriert
  • Becken nur für Schwimmer (Bahnen) 
Zum Innenbereich:
  • Auf alle Fälle Gastronomie (fehlt bisher?)
  • Massagedüsen bzw. Wellnessbereich
  • Großzügige Umkleideräume
  • Becken nur für Schwimmer! 
Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:
  • Rutschenbereich (evtl mehrere)
  • Sprungtürme bzw. Startblöcke
  • Kinderspiel- und Aktivitätsbereich mit z.B. Spielgeräten (gerne auch im Nassbereich) 
Andere gute Bäder:
  • Freibad Dettingen (Spaßbereich)
  • Freibad Nürtingen (z.B. Rutschen)
  • Freibad Eningen oder Reutlingen
  • Freibad Biberach (viel Platz und getrennte Becken) 
Anonym, 08.11.2018 Postkarte*

Zum Innenbereich:

  • Ein Schwimmerbecken getrennt von einem Sprungbecken (das gibt es im Umkreis nirgends)
  • Ein Warmwasserbecken mit Massagedüsen
  • Eine Rutsche wäre auch toll 
Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:
  • Übertritts-Drehkreuze, sodass der Schwimmer nicht den Gesamtpreis bezahlen muss
  • Lärmschutz und die akustische Beschaffenheiten des Bads beachten 

Andere gute Bäder:

  • Hallensportbad in Biberach
  • Im Jordanbad, BC gibt es einen wunderschönen Sauna- und Wellnessbereich
Anonym, 01.11.2018 Postkarte*
Zum Außenbereich:
  • Spaßbecken, bestehend aus Wasserpilzen (wie im Dettinger Freibad), Spritzdüsen, Massagedüsen, Rutschen (flaches Becken), Schwimmerbecken (6 mal 50-Meterbahn), Sprungbecken aks Außenarm des Schwimmerbeckens (nach dem Dettinger Vorbild)

Zum Innenbereich:

  • Wellenbecken (siehe Filderado) mit Rutsche, welche genutzt werden kann, wenn kein Wellengang ist

Platz für weitere Ideen, Wünsche oder Fragen:

  • Mehr Rutschen/Wasserattraktionen
  • Getrenntes Schwimmer- und Spaßbecken
  • 1-5 Meter Sprungtürme
  • Wasserlauf und Sandkasten für kleine Kinder

Andere gute Bäder:

  • Badkap Balingen aufgrund des Wellenbeckens
  • Filderado aufgrund der Rutschen
  • Wonnemar in Sonthofen aufgrund des Wellness- und Spaßbereich und des Strudelbeckens
  • Freibad Dettingen aufgrund der Wasserpilze, Düsen, Verbindung und Aufbau der Becken, flacher Spaßbecken und Kleinkinderbecken

Anna-Lena und Moritz Schmid, 01.10.2018 Postkarte*

Inhalte mit dem Schlagwort massage .

Aktuelles

Inhalte mit dem Schlagwort massage .